Zielgruppe und Zielsetzung

Personen mit und ohne Diagnose Demenz, die im Bezirk Gmunden wohnen

Im Tages- und Therapiezentrum "Tandem“ können Menschen mit und ohne einer Demenzerkrankung Mo, Di, Do, den Tag von 8.00 bis 16.30 Uhr verbringen und danach wieder in ihre eigenen vier Wände zurückkehren. Das Angebot im "Tandem“ kann, je nach Bedarf tageweise in Anspruch genommen werden. Bei Bedarf kann ein Hol- und Bringdienst mit Kleinbussen des Samariterbundes organisiert werden.

Das Therapie-und Betreuungsangebot im Tages-Therapiezentrum wird individuell auf die jeweiligen Fähigkeiten und Ressourcen der KlientInnen abgestimmt.

Sowohl im frühen Stadium der Erkrankung, als auch im fortschreitenden Stadium gibt es viele verschiedene Gruppen- und Einzeltherapieangebote. Diese zielen darauf ab, dass die Selbständigkeit und Lebensqualität der Menschen mit und ohne Demenz so lange wie möglich erhalten bleibt. Des Weiteren wird es ihnen ermöglicht, sich in einer sozialen Gruppe zu erleben, mit anderen zu kommunizieren und zu interagieren.

Falls Sie sich über den Ablauf und das Angebot im "Tandem“ näher informieren möchten, melden Sie sich bitte unter 06132/26002. Nach einem telefonischen oder persönlichen Informationsgespräch können wir gerne einen kostenlosen Schnuppertag vereinbaren!